Fotomodelle für München Bücher

 

Amateur Foto-Modelle gesucht für weitere Bücher der Nymphenspiegel-Reihe,

aus München und dem Umland

 

Jedes Buch ein Gesamtkunstwerk aus Fotokunst und Text-Poesie

Die Nymphenspiegel Redaktion sucht neue Amateur-Fotomodelle in München und aus dem Umland für die Herausgabe von Bild- und sonstigen Sonderbänden, mit Motiven aus Parks, Gärten, Friedhöfen sowie an der Isar,

Rot und Grün

Rot und Grün

Die besten Bilder werden in Verbindung mit Lyrik und weiterer Formen literarischer Kurz-Texte publiziert und/ oder im Rahmen der Nymphenspiegel-Wanderausstellung gezeigt.

Dabei besteht die künstlerische Herausforderung im Versuch, Orte, die fast jeder kennt, allegorisch zu personifizieren und sie so den gewohnten Blickwinkeln durch poetische Verfremdung zu entheben, andererseits damit aber gerade etwas von ihrem tieferen Wesen einzufangen.

Diese Foto-Aufnahmen werden im Wechsel mit Gedicht- und Prosa-Texten stetig wechselnder Münchner AutorInnen in künftigen Sonder-Bänden der Buchreihe Nymphenspiegel veröffentlicht. Darin geht es also auch um eine literarische Auseinandersetzung mit den Schönen Orten in und um München, an der sich jeder beteiligen kann, der möchte und dazu qualitativ hochwertige Texte beizutragen hat.

Text-Einsendungen sowie Bewerbungen, als Foto-Modell mitzuwirken, bitte an Mail: nymphenspiegel@aol.com oder unter Tel: 089/ 56 48 37.

 

Projekt-Philosophie und Details

In der Mythologie des Altertums sind besondere Ort stets von Nymphen und anderen Wesen beseelt und besiedelt, die in untrennbarer Verbindung zu diesen Plätzen stehen. Darauf bezieht sich dieses laufende Fotoprojekt ausdrücklich – auch als Gegenantwort zum mittlerweile längst verbreiteten technokratischen Umgang mit unserem öffentlichen Raum, vor allem den sog. Grünanlagen darin (Bereits dieser technik-lastige Begriff gibt hiervon ein trauriges Zeugnis). Wir möchten mit diesem Kunstprojekt nun  eine tiefere Betrachtungsweise, wie sie den alten Mythen zu eigen ist, neu beleben und ihr dadurch frische Geltung verleihen; dies sowohl in klassischer Form als auch – kontrastierend hierzu – in zeitgemäßen ästhetischen Bild-Kontexten.

Als Foto-Modelle suchen wir Frauen jeglichen Alters mit interessanter Ausstrahlung, keineswegs orientieren wir uns dabei an der zeitgeistigen tendentiell eher ausdrucksleeren und magersüchtigen Model-Ästhetik.

Neue Nymphen im Nymphenspiegel

Neue Nymphen im Nymphenspiegel

Auf dieser Homepage befindet sich auch die permanente Such-Ausschreibung für Amateur-Photomodelle. Diese, unter dem Link www.nymphenspiegel.de/nymphenburg-schlosspark-kultur/nymphenburg-neue-nymphenbezieht sich auf die Herausgabe der regulären Nymphenspiegel-Bände. Diese ältere Annonce bleibt aber ebenfalls aktuell.

Die hier genannten Sonderbände werden hingegen unregelmäßig und in etwas größeren zeitlichen Abständen erscheinen.

Die Redaktion verbürgt sich, in beiden Zusammenhängen, für einen seriösen und verläßlichen Umgang mit den Bildern, ausschließlich im Rahmen der Vereinbarungen. Leider können für die Photo-Aufnahmen derzeit nur eher symbolische Honorare bezahlt werden: Alle Photomodelle erhalten ihre Aufnahmen, auch zur freien und persönlichen Verwendung, sowie Frei-Exemplare der entsprechenden Publlikation.

Die Redaktion

 

 

Comments are closed.